Wie man ein Organigramm in Word erstellt

  • Wie man ein Organigramm in Word erstellt
  • Wie man ein Organigramm in Lucidchart erstellt
  • Einfügen eines Lucidchart Diagramms in Word

Organigramme sind leistungsstarke Werkzeuge zur Vereinfachung komplexer Strukturen. Eine gliederung einfügen word, um z.B. ein Projekt zu managen. Dieser Leitfaden hilft Ihnen, ein Organigramm in Word zu erstellen und erklärt Ihnen auch, wie Sie ein Organigramm in Lucidchart erstellen, um Zeit und Energie zu sparen.

Möchten Sie eine eigene Organigramm erstellen? Versuchen Sie Lucidchart. Es ist schnell, einfach und völlig kostenlos.

Erstellen eines Organigramms

Mit der Registrierung erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung von Lucid Software einverstanden.

Wie man ein Organigramm in Word erstellt

Microsoft Word ist ein leistungsstarkes Textverarbeitungswerkzeug. Obwohl es nicht speziell für die Diagrammerstellung entwickelt wurde, kann Word verwendet werden, um grundlegende Organigramme zu erstellen, die Ihre Dokumente bereichern und für die Leser nützlicher machen können.

1. SmartArt einfügen
Gehen Sie in einem Word-Dokument auf die Registerkarte Einfügen und wählen Sie „SmartArt“, um das SmartArt-Grafikmenü zu öffnen. Wählen Sie in der linken Hierarchiegruppe die Organigrammvorlage aus, die Sie verwenden möchten.

2. Text eingeben
Sobald Sie eine Organigrammvorlage ausgewählt haben, öffnet sich ein Menü, in dem Sie Text für jede Form eingeben können. Jede Form repräsentiert eine Person in der Struktur, daher empfehlen wir Ihnen, Ihre Daten zu organisieren, um sicherzustellen, dass alle Personen berücksichtigt werden, bevor Sie Ihr Organigramm erstellen. Leider ist Word extrem begrenzt, wie viele Informationen in jeder Form gespeichert werden können – um ein robusteres Organigramm zu erstellen, überspringen Sie vorwärts, um mehr über Lucidchart zu erfahren.

3. Hierarchie anpassen
Organigramme sind unglaublich nützlich für die Klärung der Organisationsstruktur, insbesondere der Befehlskette. Unternehmen sind oft komplex, so dass bestimmt werden kann, wer an wen berichtet, welche Personen die Verwirrung des Unternehmens beseitigen und die Effizienz des Büros verbessern können. Um jemanden in einem Organigramm in Word zu bewerben, drücken Sie einfach die Tabulatortaste, nachdem Sie auf seinen Namen im Textdialogfeld geklickt haben. Um sie zurückzusetzen, genügt Shift + Tab. Unternehmenshierarchien können auch auf der Registerkarte SmartArt Design verwaltet werden.
Nehmen wir in unserem Beispiel an, dass Jim eine Beförderung erhält und Angela nun an Jim berichtet. Damit das Organigramm diese Änderung widerspiegelt, klicken Sie in Angela’s Namen im Textdialogfeld und drücken Sie die Tabulatortaste. Ihr Organigramm wird nun diese Änderung widerspiegeln!

4. Formen hinzufügen und entfernen
Die meisten SmartArt-Vorlagen werden standardmäßig mit fünf Formen geliefert, aber es ist wahrscheinlich, dass Sie mehr als fünf Formen benötigen, um Ihre Organisation korrekt zu modellieren. Um Formen hinzuzufügen, klicken Sie auf die Registerkarte SmartArt Tools Design > Form hinzufügen. Von hier aus können Sie verwalten, wohin die Form geht, an wen die Person berichtet, etc.

Nehmen wir an, dass eine neue Person eingestellt wird und wird auch an Jim berichten. Um dies zu tun, klicken Sie auf Angela (die bereits an Jim berichtet) und klicken Sie auf die Schaltfläche Add Shape in der SmartArt Tools Design Tab.

5. Formatieren Sie Ihr Organigramm
Um Ihr Organigramm in Word zu vervollständigen, spielen Sie mit den Farben, Schriften und Größen der Formen über die Registerkarten SmartArt Tools Design und Format. Das folgende Bild zeigt, wie wir das Organigramm modifiziert haben, indem wir die Farben und das Design der Formen geändert haben.